Kochblogs

Es gibt ja wirklich herrliche Kochblogs im Netz. Da kann ich nur neidisch lesen, schmökern und hungrig werden. Ich selbst koche auch sehr gerne, aber so gut wie nie nach Rezept. Immer nur wild durcheinander, was mir so vor den Kochlöffel kommt. Zwischendurch finde ich es schon schade, dass ich nicht dokumentiere, was ich da so zusammenbraue, einiges schmeckte doch ausgezeichnet und hat auch meine Gäste begeistert. Ich lade des öfteren zum sogenannten 3-Euro-Kochen ein. Meist kommen fünf Gäste, die für jeweils 3 Euro Lebensmittel mitbringen. Egal was, alles wird verarbeitet. Bis jetzt hat es immer für Vorspeise, Hauptgang und Dessert gereicht. Meist wurden es sogar ein paar Gänge mehr. Satt wurden wir immer.

Ich kombiniere auch gerne Dinge, die auf den ersten Geschmack nicht zusammen passen, aber wer sagt denn, dass Schokolade unbedingt zum Dessert gehört? Das nächste Essen werde ich hoffentlich einmal dokumentieren, zumindest fotographisch. Was wir da kochen ist sicher nicht Haute-Cuisine aber kreativ und es schmeckt fast immer sehr gut. Zweimal haben wir etwas fabriziert, was niemand essen wollte, aber bei schon über 30 Kochabenden dieser Art mit jeweils mindestens 3 Gerichten ist das ein guter Schnitt.

Ich freue mich schon richtig darauf, und bis dahin lasse ich mich von den tollen Kochblogs inspirieren. Vielleicht schaffe ich es doch mal, nach Rezept zu kochen.

Kommentare

KochSchlampe / Website (1.12.07 12:21):
Ich würde gerne mal bei Deinen 3-Euro-Kochen mitspielen…

dontblog / Website (2.12.07 10:18):
Hallo KochSchlampe!
Du darfst gerne mitspielen. Kannst Du in der ersten Januarwoche? Und spielst Du allein?
Lieben Gruß vom dontblog!

KochSchlampe / Website (2.12.07 11:10):
Ich würde, denke ich, alleine spielen und ja, ich kann in der ersten Januarwoche.
Ich freu mich!

meinblog / Website (2.12.07 20:38):
würd mich gern anschließen… 🙂

equalizer (6.12.07 15:46):
Wenn ihr alle am Spielen seid, wer kocht denn dann eigentlich?

dontblog / Website (10.12.07 08:52):
Wir sind Frauen, wir können beides!

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s