Randale

In Frankreich randalieren ein paar frustrierte Jugendliche und schon ist unser aller Innenverteidigungsminister Herr Schäuble alarmiert: „Wir müssen darauf achten, dass sich nicht auch bei uns sozialer Sprengstoff aufbaut und in Gewalt entlädt. Wir müssen das ernst nehmen“, so wird er im Spiegel zitiert.

Mal ehrlich, ich habe im Wedding und auch anderswo noch keine Kids gesehen, die Steine werfen und Brandsätze schleudern. Bis auf den üblichen Prozentsatz an Durchgeknallten, die es aber in jeder Altersklasse gibt, sind die Jugendlichen hier in Berlin doch ganz okay. Gut, auf die HipHop-Klamotten und die Lautsprecherhandys könnte man/frau gerne verzichten, aber ich fürchte wir waren früher auch nicht besser. Nur anders, ich sag nur bunte Jeans, New Kids on the Block und Ghettoblaster… Muss Herr Schäuble jetzt wirklich schon wieder Horrorszenarien in die Presselandschaft malen? Wäre es nicht besser, einfach die Schnauze zu halten, anstatt gelangweilte Leute noch auf Ideen zur etwas anderen Freizeitgestaltung zu bringen? War ihm selbst langweilig weil gerade keine verdächtigen Soziologen oder ausländisch Aussehende zum Verhaften lassen da waren?

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s