Silvesterplanungen

Jedes Jahr das Gleiche, fast schon wie Weihnachten. Im Gegensatz zu vielen anderen Leuten habe ich einfach überhaupt kein Ritual für Feiertage. Weihnachten läuft nach dem Motto „Mal sehen, ob uns noch was einfällt.“ Und die andern Feiertage sind eigentlich auch so. Jetzt habe ich festgestellt, dass es sehr vielen meiner Freunde wohl auch so geht. Da ich ja wie immer keinen Plan hatte, was ich Silvester machen will, der Herr F. sich auf dem Weg in den Urlaub befinden wird und niemand sich erbarmt hat und eine Party macht, mache ich jetzt wohl selber eine.

Ich dachte ja eigentlich an ein kleines feines Käsefondue mit fünf bis sechs Leuten. Nach meiner heutigen Rechnung sind wir nun 16. Die hatten wohl auch alle keinen Plan oder mögen einfach Käsefondue. Oder mich, könnte ja sein. Wenn die Erkältungswelle nicht noch welche ans Bett fesselt sind wir vielleicht mit 18 Leuten auf der Reise nach Jerusalem. Ich habe nämlich nur acht Stühle.

In diesem Sinne wünsche ich hiermit allen, die nicht bei mir feiern ein schönes Silvester und einen guten Rutsch!

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s