Drei-Euro-Kochen

Was macht man/frau mit Minispargel, Kichererbsengewürz, Aprikosen, Zitrone, Orangen, Kiwi, Birne, Kartoffeln, Frischkäse, Blätterteig, Aufbackbrötchen, Schokolade, getrockneten Steinpilzen, Rosmarin und frischer Pfefferminze?

Ganz einfach:

Gedämpften Minispargel an Zitrusdressing mit karamellisierten Aprikosen
Brotchips mit würzigem Kartoffelpüree
Blätterteig gefüllt mit Steinpilz-Kartoffel-Füllung und
Schokoladencreme auf Brot mit Obstsalat und Schokoladenraspeln

Herzlichen Dank an meine drei Gäste zum ersten Drei-Euro-Kochen des Jahres! Ihr wart wunderbar und das Essen super! Und da Ihr sogar abgespült und abgetrocknet habt, seid Ihr jederzeit wieder herzlich eingeladen.

P.S.: Ich freue mich auf die Bilder.

Kommentare

KochSchlampe / Website (4.1.08 15:24):
Hier sind die Bilder:
http://kochschlampe.com/2008/01/04/3-euro-kochen/

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s