Redewendungen

Wer hat sich eigentlich Redewendungen wie „Nur die Harten kommen in den Garten“ ausgedacht? Und warum kann man/frau sich solche blöden Sprüche merken, nicht aber wichtige Informationen wie den Namen desjenigen, mit dem man sich gerade eben noch unterhalten hat, wichtige Telefonnummern oder wohin man den Schlüssel gelegt hat etc.?

Und dann noch eine Frage:

Wann ist denn bitte schön Zeit für unseriöse Mutmaßungen? Das habe ich dazu nämlich heute in der Süddeutschen gelesen:

Das Gesundheitsministerium wies die Prognose des Instituts für Gesundheitsökonomie scharf zurück. „Es gibt derzeit überhaupt keinen Anlass für unseriöse Mutmaßungen“, sagte eine Sprecherin.

Derzeit also nicht, aber wann dann?

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s