Ich habe offensichtlich zu viel Zeit

Ich bin noch ärztlich verordnet unterbeschäftigt und habe daher viel Zeit mich mit merkwürdigen Sachen zu beschäftigen und über Zeug nachzudenken, was ich sonst eigentlich nicht tun würde. Zum Beispiel darüber, warum im Fernsehen fast nur Mist läuft. Und warum der auch noch am selben Tag auf einem anderen Sender ungefähr eine Stunde später noch einmal wiederholt wird um daraufhin am nächsten Tag in der nächsten Boulevardsendung noch einmal gezeigt zu werden. Ich bin echt froh, dass ich inzwischen wieder etwas länger lesen kann und daher nicht mehr sinnlos durchs Programm zappe.

In der Tagesschau läuft übrigens auch Mist. Da entlassen doch echt ganz viele Konzerne Menschen, weil sie, also die Konzerne, so viel Gewinn gemacht haben. Liebe Tagesschau, dass kann doch nicht sein, der Professor UnSinn, den immer alle so gern zitieren und um Rat fragen und der dann immer so tolle Sachen sagt, der hat doch gesagt, dass Unternehmen, wenn sie Gewinn machen, auch Arbeitsplätze schaffen. Haben die jetzt einfach nur vergessen, dass man Arbeitsplätze mit Menschen besetzt? Nehmen die jetzt Roboter? Sind die Arbeitsplätze nicht hier sondern woanders? Oder halten die sich einfach nicht an die schönen einfachen Regeln, die Professor UnSinn immer so von sich gibt? Jetzt versteh ich die Wirtschaft schon wieder nicht.

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s