Zusammenhänge

B.Z. online lesen ist immer wieder erheiternd. Heute berichtet die Boulevardzeitung über die Tibetkrise und hat eine ganz eigene Interpretation der Ereignisse. Auf der Titelseite schreibt sie: „Die Krise in Tibet. Dalai Lama spricht von „kulturellem Völkermord“ „ Und groß direkt darunter: „Stirbt Olympia?“ Gemeint ist wohl, dass das mehr als unwürdige Vorgehen der chinesischen Regierung gegen die Tibeter die olympischen Spiele gefährden könnte.

Bösartig gestimmten Lesern lässt dieser Titel jedoch viel Raum für Spekulationen. Zum Beispiel: Wer ist das Volk „Olympia“? Oder ist es gar ein armes leidendes Mädchen? Und was hat das mit Tibet zu tun? Und wieso kann das Lama sprechen? Es gibt bestimmt noch mehr Fragen, die mir aber gerade nicht einfallen wollen.

Den eigentlichen Artikel betitelt die B.Z. dann übrigens folgendermaßen: „Warum fesselt der Rote Drachen das Land des Dalai Lama?“ Klingt auch eher nach Fantasyroman als nach schwerer politischer Krise mit vielen Toten…

Kommentare

Claire / Website (25.3.08 09:16):

*lach* Du hast echt einen tollen Stil, sowas hochzunehmen!

LG Claire

Kapitän Blauauge (2.4.08 17:56):
erinnert mich irdenwie sehr an die Aussage einer solchen Bulevardzeitung zu der Wahl des neuen Papstes. „Wir sind Papst“ Ja klar wir verteilen jetzt überall unseren Segen und murmeln Latein vor uns hin.
Kann mir mal jemand ein Lateinwörterbuch geben.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s