Blödes Wetter

Jetzt darf ich endlich wieder mit offizieller ärztlicher Erlaubnis Laufen gehen und dann regnet es und kalt ist es auch noch! Am liebsten würde ich das Fenster aufreißen und rausbrüllen:

MENNNNOOOOOOO!

Dann werde ich meine überschüssige Energie halt an meiner Küche und meinem Bad auslassen. Ostern ist nämlich bei mir Frühjahrsputz und Kramentsorgung angesagt. Selbst bei einer notorischen Wegwerferin wie mir sammelt sich übers Jahr genug Überflüssiges an, um drei große Müllsäcke zu füllen.

Wehe nächste Woche regnet es auch noch! Ich habe noch eine Woche frei, die will ich ausnutzen und raus an die frische Weddinger Luft. Wirklich schade übrigens, dass es Leute gibt, die aus irgendeinem Grund Vorurteile gegenüber dem Wedding und den Weddingern im Besonderen haben, und mir das auch schon gerne mal unter die Nase reiben. Es ist schon bitter, so etwas hören zu müssen, gerade wenn noch unterschwellig Xenophobie mitschwingt. Nicht alle Weddinger sind asoziale Idioten und daher sollte man doch meinen, dass solch pauschalisierte Aussagen völlig überflüssig sind und wohl auch sehr unbedacht geäußert wurden. Es sei denn natürlich, man/frau möchte mich damit beleidigen und mich damit ebenfalls als asozial bezeichnen. Aber davon gehe ich als Daueroptimist mal nicht aus. Wäre ja schön blöd, oder? Und dass die rassistischen Untertöne schon gleich ganz und gar völlig daneben sind, dass muss ich wohl nicht extra schreiben, oder?

Kommentare

equalizer (31.3.08 13:18):
Laufen? Hat der Arzt nicht gesagt, du sollst es langsam angehen? 🙂

dontblog (1.4.08 09:29):
Man kann auch langsam laufen. Angeblich. Sagt man. Hab ich so gehört. Glaub ich aber nich…

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s