In the Park again…

Da das Wetter gestern mal nicht, wie in den letzten Wochen üblich, pünktlich zum Feierabend auf Dauerduschen stellte, hatte ich gestern eine Verabredung mit meinen Nikes und war pünktlich fünf nach sechs im Park. Jawoll, 35 Minuten nonstop durchgerannt. Okay, langsamer als früher aber immerhin war ich schneller als die Omas mit Kinderwagen! Zur Hölle mit Sinusvenethrombose, Schlaganfall und Myelitits! These shoes are made for running!

Trotz dieser rapiden Verbesserung meiner Laune kann ich auf mein fast tägliches B.Z.-Doping nicht verzichten und auch wurde auch nicht enttäuscht: Meine Lieblingsschlagzeile heute:

Unser Leben an der Stange

Nein, das ist keine schlüpfrige Reportage über das Rotlichtmilieu, sondern ein Artikel über die Beelitzer-Spargelschälerinnen. „Berlin darf spachteln, den Beelitz spargelt.“ Da sind die Phrasendrechsler der B.Z. aber mal wieder tief in die Kalauerkiste gehoppelt… Danke, mir hätte sonst heute was gefehlt!

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s