Urlaubsplanung ist so einfach?

Samstag geht es los. Zwei Wochen Urlaub auf Ibiza. Ich war schon mal da und, wenn man einen Bogen um die Großraumdiskos macht, ist es dort ganz hübsch. Allerdings war ich noch nie zwei Wochen lang dort. Überhaupt ist es sehr sehr lange her, dass ich zwei Wochen am Stück Urlaub gemacht habe. Und danach noch eine Woche Urlaub zuhause. Das sind zusammen drei Wochen! Nach der Rechnung des Kosmetikkonzerns mit den blauen Cremedosen ist das schon unendlich! Das letzte Mal drei Wochen Urlaub hatte ich, als ich 16 war. Also im Sommer 1992. Das war im letzten Jahrhundert. Ich bin also völlig aus der Übung, was Urlauben angeht.

Was mache ich mit drei Wochen Urlaub? Vor allem wenn ich davon noch zwei Wochen auf einer Insel verbringen werde und nur 20 Kilo Gepäck mitnehmen kann? Allein die Bücher werden mindestens 10 Kilo wiegen. Gut dass Bikinis nicht schwer sind. Aber welche Bücher soll ich mitnehmen? Die Klamottenfrage ist ja schnell erledigt, davon habe ich so wenig, da fällt die Auswahl nicht schwer sondern weg. Aber Bücher? Da ist die Auswahl riesig und ich muss viele mitnehmen, immerhin habe ich dann zwei Wochen kein Telefon und kein Internet. Naja, ich habe ja noch ein paar Tage zur Auswahl. Blöderweise muss ich mir auch noch einen Bikini kaufen. Irgendeinen, der farblich zu meinen riesigen blauen, grünen, lila und gelben Flecken passt.

Ich glaube, Urlaub ist anstrengend.

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s