Bei Nichterscheinen Haftbefehl

Ich bin seit zweieinhalb Jahren Schöffin und gestern hatte ich den zweiten Termin. Die anderen, die angesetzt waren, sind immer ausgefallen, was recht ungewöhnlich ist. Normalerweise hat man ungefähr zwölf Termine pro Jahr. Der erste letztes Jahr war ein ganz kleiner Baurechts- bzw. Betrugsfall, der gegen Zahlung einer Geldbusse eingestellt wurde und somit auch nur eine Stunde dauerte. Der Fall gestern war noch kürzer, da der Angeklagte es vorgezogen hatte, nicht zu kommen. Das hat seinen Verteidiger wohl ein bisschen genervt und die beiden geladenen Zeugen waren bestimmt auch nicht begeistert, erst bei Gericht zu erfahren, dass sie den Weg umsonst gemacht haben. Und das auch noch für eine Sache, die schon vier Jahre zurückliegt. Ich kam so aber mal dazu, einen Haftbefehl mitbeschließen zu müssen. Hätte ich auch nicht gedacht, dass ich mal jemanden verhaften lasse. Aber was soll man machen, der Angeklagte ist wohl schon zum dritten Mal nicht zu seiner Verhandlung erschienen und da bleibt nichts anderes übrig, als ihn von der Polizei vorführen zu lassen. Und verantworten muss er sich für das was er getan hat schon. Der vorsitzende Richter war übrigens mehr darauf aus, dem Angeklagten eine Drogentherapie und einen Job zu verpassen und ihn nicht in den Knast zu stecken. Daher war der Richter auch froh über den Haftbefehl, weil der Angeklagte dann auf jeden Fall verhandlungsfähig vor Gericht erscheinen wird und das Gericht ihm daher eine günstigere Sozialprognose ausstellen kann. Da haben sich meine Vorurteile gegen Richter doch auch als sehr brüchig erwiesen. Es gibt wohl nicht nur „Richter Gnadenlos“ sondern wohlwollende und abwägende Richter. Noch etwas, warum es sich lohnt, sich um ein Schöffenamt zu bewerben.

Der Papst hat übrigens das Wörterbuch um etliche Wörter erweitert. Und ich muss zugeben, dass seine Übersetzungen witziger sind als meine.

Ein Gedanke zu “Bei Nichterscheinen Haftbefehl

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s