EM: Türkei gegen Tschechien

Welch ein spannendes Spiel! Zumindest die letzten 20 Minuten. Da hatte die türkische Mannschaft endlich ausgeschlafen und so richtig aufgedreht. Waren das schöne Tore! Anfangs war ich richtig enttäuscht, jedes Mal, wenn die Türken einen Angriff starteten, warf sich Rozehnal dazwischen und es wurde nichts aus dem türkischen Toreschießen. Außerdem wurde doch sehr viel gefoult, nicht sehr sportlich… Jetzt trifft also wohl Kroatien auf die Türkei, die allerdings ohne ihren Torwart Volkan spielen müssen. Der hat seinem Namen alle Ehre gemacht, ging hoch wie ein Vulkan und nietete Koller um. Dafür gab es rot und für einen Spieler auf der türkischen Bank auch noch gelb… Damit liegt die Türkei mit 10 gelben und einer roten Karte deutlich vor den schweizer Spielern, die 8 gelbe Karten kassierte.

Die Schweizer haben gegen Portugal noch ein wunderschönes Abschiedsspiel gegeben und mit 2:0 verdient gewonnen. Ich hätte gerne das ganze Spiel gesehen und nicht nur die Zusammenfassung. Auf jeden Fall herzlichen Glückwunsch an Köbi und sein Team. Und natürlich auch an die Türken. Euch viel Spaß im Viertelfinale.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s