Eine Sommanachtstaraum

Freitag war ich im Weddinger prime time theater und habe mich wie immer köstlich amüsiert. Gespielt wurde „Eine Sommanachtstaraum“, sehr frei nach W. Shakespeare. Die aus der Soap „Gutes Wedding schlechtes Wedding“ bekannten Figuren irrten durch den Wald des antiken Athens und mussten, wie auch im Original, einige der für Shakespeare üblichen Verwechslungen und Dramen durchstehen. Auch wenn Lysander darauf bestand ein komischer, und nicht ein tragischer Held zu sein, da diese am Ende immer stürben… Im ganzen Stück fehlten weder die Anspielungen auf GWSW-Figuren noch auf diverse andere Stücke Shakespeares (Romeo und Julia, Wie es euch gefällt, Othello…) oder auch Goethes (Faust). Puck wurde zu Pück, der mit seiner französisch angehauchten Reimerei dem Elfenkönig Oberon kräftig auf die Nerven ging und dann auch noch dem falschen Friedrichsheini Augentrofpen verpasste. Hyppolita, als zukünftige Gemahlin Theseus das neue Topfmodell Athens, machte ihrem Namen alle Ehre und ähnelte einem Flusspferd, wusste aber selbstverständlich um ihre Wirkung auf Männer. Hermia und Helena zickten wie immer, aber „Schwamm drüber!“ Lysander litt an Konjunktivitis, dafür war Demetrius very american, Titania sächselte schlimmer als ein Sachse das je könnte. Ich empfehle: einfach selber anschauen gehen. Sie spielen das Stück noch bis zum 12. Augus, danach kommt eindlich eine neue Folge GWSW, der „Rückfluch“.

Beeindruckend ist die Wandlungsfähigkeit der fünf Schauspieler. Mit ihren Rollen wechseln sie nicht nur die Kostüme sondern auch noch ihre Dialekte. Einfach großartig, was das Team des Prime Time Theaters da auf die Bühne bringt. Noch besser ist, dass das ganze Theater ein Gesamtkunstwerk ist. Es gibt lokales Eschenbräu-Bier, Buletten aus Neulandfleisch, Florida-Eis aus Spandau und selbstverständlich wird jeder Gast per Handschlag begrüßt.

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s