Jetzt hab ich’s!

In meinem Innenhopf piept’s. Böse Zungen behaupten ja, das wär bei mir, is aber nicht so!

Es piept im Innenhof fast immer. Und ich hatte bis heute morgen keine Ahnung, was das sein könnte. Ein schäublescher Peilsender für irgendeine Terrorzelle, eine Alarmanlage (Im Wedding, haha!), ein vergessener Wecker? Als das Piepsen dann heute morgen auch in der Wohnung von Herrn F. losging habe ich es dann endlich rausgefunden. Ein schnurloses Telefon, das verzweifelt nach Strom piepst. Jetzt habe ich noch einen Grund mehr, diese Teile nicht zu mögen. Ich habe zwar kein Kabeltelefon, da meine Wohnung nicht mal einen Telefonanschluss hat, aber ich bin Anhänger der Schnur. Diese Telefone findet man einfach viel viel schneller, wenn sie klingeln. Und es klingelt nicht an zwei Ecken wie einige, bei denen die Dockingstation (Wer will so ein Ding mit solch einem Namen ernsthaft in der Wohnung haben?) und wenn man mal nichts zu antworten hat, kann sexy lächeln und unschuldig mit der Schnur spielen. Machen zumindest viel Hauptdarstellerinnen diverser Schnulzen.

Immerhin weiß ich jetzt, was da piept. Jetzt muss ich nur noch rausfinden wo. Da aber sowohl der Innenhof als auch das Haus selbst den Schall wunderbar verteilt, könnte ich nicht mal ansatzweise sagen, von woher genau das Piepsen kommt. Es gibt nur eines, dass ich sicher sagen kann: Bei mir piept’s nicht!

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s