Berlin bei Regenwetter

Ich habe zurzeit Besuch. Nicht weiter schlimm, eher sogar super. Dafür habe ich mir heute extra freigenommen und nun: Es regnet! Da werden unser Mauerstreifzug und das Touristenprogramm wohl zur Duschtour. Den Ausflug zu einem der vielen Berliner Badeseen streiche ich jetzt auch einfach mal von der heutigen Liste…

Habe ich schon mal erwähnt, dass ich noch nie im Grunewald spazieren und am Wannsee baden war? Da wohnt man seit bald 12 Jahren in Berlin und hat immer noch nicht alles gesehen. Schon seltsam.

Wenn jemand eine Idee hat, was ich den beiden Damen unbedingt noch zeigen muss: Dann her damit.

3 Gedanken zu “Berlin bei Regenwetter

  1. Ich habe gehört, dass bei schlechtem Wetter die Berliner Unterweltentour sehr schick sein soll. Regen ist da egal, es geht am Gesundbrunnen los und soll viel Spaß machen.
    Oder Du erwirbst eines dieser Hefte ‚Berlin Programm‘, da stehen dann (fast) alle aktuellen Ausstellungen, Sonderveranstaltungen, Führungen etc drin. Ich würde vor allem schauen was C/O im alten Postfuhramt gerade macht. Da müsste noch eine Fotoausstellung mit Magnumfotografen sein.

  2. zeig ihnen doch den potsdammer platz! ein teil deines besuches kennt den bestimmt noch nicht😀

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s