Da muss man durch

Ich musste gestern Popstars gucken. Mit meiner Cousine, ihrer Freundin und Herrn F.. Die schauen das nämlich jeden Donnerstag. Und als halbwegs gute Gastgeberin musste ich nun leiden. Von völlig neuen Traditionen redete der leicht getoastete, dafür aber sprachlich völlig unbegabte „D“. Nee, is klar, Traditionen sind immer neu. Den anderen Sprechdurchfall konnte ich mir beim besten Willen nicht merken, obwohl es das einzig unterhaltende an dieser Sendung war. Die Anzahl korrekt formulierter und richtig ausgesprochener Sätze betrug höchstens 5 Prozent. Aber anscheinend wird vom Publikum auch nicht mehr erwartet, immerhin sollte es in den zahlreichen Werbepausen Fragen beantworten wie: „Wofür ist Ägypten bekannt? a) Für den Eiffelturm oder b) für die Pyramiden.“

Zwischendurch durften die Kandidatinnen auch mal „performen“. Und weinen, ganz ganz viel weinen. Ihnen wurden nämlich (Achtung: Nun wird es wirklich brutal! Kinder, hier nicht weiterlesen!) die HAARE geschnitten. Gut, die meisten sahen hinterher schlimmer aus als vorher, aber wer sich in so einen Container begibt, muss damit rechnen, ganz blöde Sachen über sich ergehen lassen zu müssen. Ach, Container war anderer Sender? Auch egal. Hauptsache die Mädels „geben Alles“ oder „Gas“, wobei ich mich schon frage, wie oft man Alles geben kann, bevor man Nichts mehr hat… Und beim Gasgeben bin ich schon froh, dass es noch kein Geruchsfernsehen gibt.

Übrigens: Antwort b) ist natürlich richtig. Sie haben soeben einen Waschlappen gewonnen… Gratulation.

2 Gedanken zu “Da muss man durch

  1. Zumindest eine davon hat mir damals den Sirup vererbt, genau. Mal abgesehen von den interessanten Fernsehgewohnheiten war es aber super lustig mit den Mädels. Die wissen noch, wie man feiert. Nur ist mir blöderweise bewusst geworden, dass ich tatsächlich doppelt so alt bin, wie mein Cousinchen. So was tut meiner Eitelkeit schon ein klein bisschen weh…

  2. omg! das schau ich ja nicht mal an und das soll was heißen ^^
    sind deine gäste diejenigen, die dir das letzte mal den sirup vererbt haben?

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s