Agenturbesuch

Heute geht es mal in die Agentur. Wir sind ja sehr gespannt, wie es bei denen aussieht. Wir haben schon gewitzelt, dass sie erst einmal den einzigen Rechner freischaufeln müssen… Aber wahrscheinlich ist alles voll stylish, Loft mit zwei Etagen, Apple-Computer überall und alle tragen schwarze Rollis und Jeans. Zumindest sieht deren Webseite danach aus. Aber da geht ja der Witz unter Designern, dass wirklich gute Designer nur rudimentär gepflegte Webseiten haben, da sie zuviele Aufträge haben, um sich um ihre eigene Werbung zu kümmern. Wir lassen uns überraschen.

Sonst gibt es nichts zu berichten, es ist immer noch langweilig, jetzt hat sich auch das Wetter angepasst und regnet vor sich hin, aber da ich heute ja dank Agenturbesuch sowieso nicht zum Laufen komme ist das auch egal.

Apropos Laufen: Kennt jemand diesen ultradünnen Kerl (eigentlich ist er schon fast ein Skelett), der immer durch die Berliner U-Bahnen streift und seine selbstgeschriebenen Texte verkaufen möchte? Der ist mir letztens beim Laufen im Volkspark Rehberge begegnet. Der lief zwar langsam, aber anscheinend macht er das öfter. Ich hätte nicht gedacht, dass da noch Muskeln an ihm dran sind.

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s