The Boss of it all

Herr F. und ich waren gestern im Kino und haben uns den dänischen Film „The Boss of it all“ angesehen. Schöne und witzige Geschichte. Die Schnitte allerdings sind gewöhnungsbedürftig, da sie mitten in der Szene wechseln und die Anschlüsse so gar nicht passen wollen. Trotzdem ist der Film empfehlenswert.

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s