P!nk

Wenn sich nachher im Büro jemand wundert, warum ich so schief gucke, dann liegt das daran, dass ich gestern Abend auf dem Pink-Konzert war und es zwar schon aus dem Bett raus geschafft habe, aber unbedingt wieder rein möchte. Ich hoffe, das gibt sich nach dem ersten Sauerstoff- und Koffeinkontakt.

Beim Konzert wurde viel geboten fürs Geld. Die Vorgruppe, schon wieder vergessen, wie sie heißen, war ganz okay, riss die Leute aber nicht von den Stühlen. Die Funhouse-Show von Pink war perfekt organisiert, singen kann sie ja auch, die anderen Musiker waren ebenfalls sehr gut, die Tänzer und Akrobaten spitze. Die brauchte sie übrigens, weil sie wohl echt gerne rumhängt. Aber nicht wie der Durchschnittsweddinger auf der Couch, sondern an Seilen. Insgesamt drei Flugakrobatennummern hat Pink absolviert und ich muss sagen, Respekt und Neid, das hätte ich auch gern mal gemacht. Die Bungee-Nummer war auch witzig. Dass sie nach der dritten Akrobatennummer dann ohne Zugabe von der Bühne verschwand, kann ich gut verstehen. Das sah insgesamt aus, wie das Sportprogramm für zwei Wochen. Und insgesamt hat sie knapp zwei Stunden durchgesungen.

Hat schon Spaß gemacht, auch wenn ich gelegentlich den Eindruck hatte eher im Zirkus als im Konzert zu sein. Aber bis dahin kannte ich nur Konzerte von Bruce Springsteen und Lenny Kravitz. Und die Konzerte der Helden. Da ist weniger Show und mehr Musiker. An Tänzer kann ich mich auf alle Fälle nicht erinnern. 

3 Gedanken zu “P!nk

  1. Um solch ein elitäres Problem wie „schief aus der Wäsche gucken“ zu haben, bin ich vor bald 13 Jahren 950 Kilometer durch die Republik gezogen😉
    Wir hatten allerdings noch den Fußball- und den Gartenbauverein… Und nicht zu vergessen, das Bauerntheater. Meist aber ohne Bühne, dafür täglich…

  2. Och Mönsch, Deine Probleme möchte ich auch haben. Das mit dem schief gucken am Morgen nach einem tollen Konzert. Einfach mal Pink bewundern.
    In meinem Kaff heißt Kultur: Besuch der Jahreshauptversammlung des Heimatvereins, Schützenvereins, Karnickelzuchtvereins, des landwirtschaftlichen Ortsverbandes, des Pfarrgemeinderates.
    Also ich möchte Dich bitten…..

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s