Bin ich erwachsen?

Bei Ronald habe ich diese Liste gefunden:

  1. Du bevorzugst das Wort „erwachsen“ anstelle von „älter“.
    Leugnen zwecklos. Da hilft es auch nicht, im Bad nur eine 25-Watt-Funzel zu installieren.
  2. All deine Hauspflanzen leben und man kann keine davon rauchen.
    Rauchbares Zeug hatte ich noch nie, 50% meiner Pflanzen sind vor zwei Monaten gestorben und die letzte will partout nicht aufgeben. Alle anderen Pflanzen sind nur kurzfristige Mitbewohner und immer essbar.
  3. Sex in einem schmalen Bett kommt nicht in Frage.
    Bett? Wieso denn Bett?
  4. Du hast mehr Essen als Bier im Kühlschrank.
    Ja, und Gin und Wodka im Eisfach, Wein im Schrank.
  5. Du stehst um 6:00 Uhr auf, anstatt ins Bett zu gehen.
     Nur wenn ich es erst um drei oder vier ins Bett geschafft habe. Sonst um 5:00 Uhr.
  6. Du hörst dein Lieblingslied in einem Aufzug.
    Ich kann laufen. Nur Fußkranke und Fauliane nehmen Aufzüge.
  7. Du achtest auf die Wettervorhersage.
    Nein, meine Wohnung hat Fenster.
  8. Deine Freunde heiraten und lassen sich scheiden, anstelle von „Abenteuern“ und „Schluss machen“.
    Nur ganz ganz wenige. Und scheiden hat sich noch keiner lassen.
  9. Du hast weniger als 130 Ferientage.
    Kommt darauf an, auf wie viele Jahre man das rechnet.
  10. 1 Tag ohne Essen bringt nicht mehr den erhofften Erfolg, der Bauch ist immer noch da.
    Wo sollte der auch sonst hin?
  11. Jeans und ein Pulli qualifizieren dich nicht mehr als „schick angezogen“.
    Och, ich find mich da schon schick.
  12. Du rufst die Polizei, weil diese shit Kinder ihre Musik nicht leise machen wollen.
    Kinder? Die Opas sind die schlimmsten. Umphdatda!
  13. Ältere Verwandte fangen an schmutzige Witze auch in deiner Gegenwart zu erzählen.
    Dann war ich mit 8 schon erwachsen.
  14. Du weißt nicht, wann McDonalds zumacht.
    Die haben Schließzeiten? Wie gut, dass ich immer Essen im Kühlschrank habe.
  15. Bei manchen Freizeitaktivitäten bist du mit Abstand der Älteste.
    Beim Kindergolf vielleicht. Sonst nicht.
  16. Deine Autoversicherung geht runter, deine Autoraten hoch.
    Isch habe gar kein Auto!
  17. Du fütterst deinen Hund mit Hundefutter, nicht mit Überbleibseln der letzten Pizza oder McDonalds.
    Isch habe auch gar keinen Hund. Aber die Kaninchen bekommen Gemüseabfälle, zählt das?
  18. Vom Auf-der-Couch-Schlafen bekommst du Rückenschmerzen.
    Isch habe auch gar keine Couch.
  19. Du machst Nickerchen.
    Ich kann kein Yoga.
  20. Essen gehen und Kino ist die ganze Verabredung, nicht erst der Anfang.
    Muss man sich für den Rest verabreden?
  21. Um 3 Uhr morgens frittierte Sachen zu essen würde dir Magenprobleme geben, nicht sie lösen.
    Das war noch nieeeee anders. Ich mag frittiertes Zeug überhaupt nicht.
  22. Du kaufst Aspirin und Rennie in der Apotheke, nicht Schwangerschaftstests und Kondome.
    Ersteres bereitet mir Magenschmerzen, aber dafür wäre dann das Rennie? Die beiden letzten Sachen gibt es schon lange beim Drogeriemarkt meines Vertrauens. 
  23. Eine Flasche Wein für 4,00 EUR ist kein „ziemlich gutes Zeug“ mehr.
    Kommt auf die Party an. Im schlimmsten Fall auf Gin oder Bier umsteigen.
  24. Du isst Frühstückszeug zum Frühstück.
    Naja, eigentlich habe ich Frühstückszeug lieber abends. Frühstücken tu ich eh seltenst.
  25. „Ich kann nicht mehr so trinken wie damals“ ersetzt „Ich trinke nie wieder so viel.“
    Eh, eher: „Ich trinke nie wieder so viel. Hatte ich gestern nicht noch 100 Euro im Portemonnaie???“
  26. 90 % der Zeit, die du vor dem Computer verbringst, ist für deine Arbeit.
    Ja, ist doch cool. Jetzt werde ich endlich dafür bezahlt!
  27. Du trinkst nicht mehr zu Hause um Geld zu sparen, bevor du ausgehst.
    Öhm, also doch schon. Siehe Punkt 25.
  28. Wenn du hörst, dass eine deiner Bekannten schwanger ist, gratulierst du und sagst nicht „Oh shit, wie ist das denn passiert?“
    Doch. Die gucken dann nur immer so böse und manche fangen dann an mir irgendwas von Bienchen und Blümchen zu erzählen.
  29. Du schaffst beim Lesen im Bett maximal noch eine Seite, bevor du einschläfst.
    Dann sollte man sich andere Lektüre suchen. Canetti taugt da eher weniger.
  30. 30. Du liest diese ganze Mail und schaust verzweifelt nach einem Zeichen, dass du NICHT so bist, und kannst keines finden. Dann schickst du die Mail an ein paar alte Freunde weiter, weil du weißt, denen geht es auch nicht anders.
    War ja gar keine Mail. Ätsch. will ’nen Lolli!

12 Gedanken zu “Bin ich erwachsen?

  1. Ach, das Buch heißt so! Kenne ich nicht, wusste ich auch nicht, weil du keine Anführungszeichen verwendet hast und ich deshalb nicht zwischen Titel und Text unterscheiden konnte.

  2. Ich weiß, das steht im Bändchen „Bei Durchsicht meiner Bücher“.

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s