Ein herzliches Dankeschön!

Auf diesem Wege möchte ich mich bei all den unfreundlichen, unhöflichen und/oder rücksichtslosen Mitmenschinnen und Mitmenscherichen danken. Mein ganz spezieller Dank gilt (Reihenfolge beliebig):

  • den Egoisten
  • den Ignoranten
  • den Faschisten
  • den Radikalen
  • den Intoleranten
  • den Idioten
  • den Rechtsabiegern, die dabei nicht gucken müssen, ob da gerade ein Fahrrad kommt, weil sie ja telefonieren müssen
  • den Tür-vor-der-Nase-Zuknallern
  • den Kinderwagen-/Fahrradplatz-Blockierern aus U- und S-Bahn, die sogar zu doof für Piktogramme sind
  • denen, die grundsätzlich Verkäuferinnen und Verkäufer anmeckern, die dann ihre schlechte Laune an mir auslassen
  • den Kellnerinnen und Kellnern, die Arroganz und Ignoranz für tollen Service halten und dann wegen fehlendem Trinkgeld meckern
  • den Breitar***-Gehwegblockierern
  • den NoBrainers, die alles hassen, was anders ist
  • den widerlichen und menschenverachtenden Nazis für ihre nicht zu überbietenden Dummheit und Intoleranz
  • denen, die hartnäckig auf ihrem Sitz kleben bleiben, auch wenn die neben ihnen stehende Oma, der Opa fast zusammenbricht
  • den rücksichtslosen Rasern, die Geschwindigkeitsbegrenzungen für Abzocke halten
  • denen, die ewig über zu hohe Steuer meckernden, aber keine Ahnung haben, dass anderswo alles viel schlechter ist
  • denen, die denken, der Staat hätte mit ihnen nichts zu tun und schulde ihnen noch was, ohne dass sie irgendwas als Gegenleistung bringen würden
  • den paranoiden Idioten, die unsere Freiheit angeblich im Sinne der Sicherheit einschränken, anstatt zuzugeben, dass sie uns nur besser unter Kontrolle haben wollen und weil ihnen die Konzerne viel Geld für unsere Daten zahlen
  • den O2-Leuten, die dummdreist behaupten, ich würde ein Abo beziehen, obwohl sie nicht mal wissen, was das für eines ist, keines liefern und trotzdem Geld abbuchen
  • den Abo-Abzockern, die über zig Scheinfirmen vertuschen, wohin mein Geld denn nun gegangen ist
  • den Werbefuzzis, die uns täglich mit dümmster Werbung malträtieren
  • den Fernsehheinis, die uns mit stumpfsinnigen Bullshit vollsülzen
  • den Waffenproduzenten, die so toll unsere Wirtschaft ankurbeln und nebenbei das Überbevölkerungsproblem abmildern
  • den Chemiekonzernen für die Geschmacksverstärker, naturidentischen Aroma- und Farbstoffe
  • den Lebensmittelkonzernen für die Verarbeitung all der miesen Chemieabfälle zu hochwertigen Lebensmitteln
  • den Pharmakonzernen für all die unnötigen Mittelchen und neuerfundenen Krankheiten namens Alter, Schwangerschaft, Frau, Müdigkeit, Langeweile, Leben
  • den Rauchern die Luftverpesten und Lungenkrebs-durch-Passivrauchen-verursachen auch noch für ein Grundrecht halten
  • den Widerlingen, die immer und überall hinrotzen müssen
  • den Radfahrern, die meinen, Verkehrsregeln gelten nur für andere
  • den Autofahrern, die denken, Verkehrsregeln gelten nur für andere
  • den Neidern und Missgünstgen
  • denen, die ihren Müll auf der Straße entsorgen
  • den Hundebesitzern, die die Hinterlassenschaften ihrer Tölen nicht wegmachen
  • den Hundebesitzern, deren Tölen angeblich nur spielen wollen
  • den Kerlen, die zu dicke Eier haben und deswegen auf zwei Sitzen sitzen müssen
  • denen, die denken Hartz-IV wäre bezahlter Urlaub und Teilhabe am Leben nur was für Reiche
  • denen, die lieber Panzer und  Flugzeuge kaufen und neue Straßen bauen statt das Geld in Schulen und Kindergärten zu stecken
  • denen, die die Atomkraft befürworten, weil sie die Konsequenzen ja nicht ausbaden müssen
  • denen, die Menschen als Humankapitel bezeichnen und von der notwendigen Freisetzung von Ressourcen sprechen, damit die Rendite höher wird
  • denen, die diesen Mist auch noch „wissenschaftlich“ untermauern

Ohne Euch wäre mein Leben einfach viel zu schön und sicherlich total langweilig. Die Welt wäre gut und gerecht und das kann ja wirklich niemand wollen. Daher ein großes Dankeschön!

Allen anderen sei gesagt: Schlechtert Euch! Sonst wird das nichts mit dem Kapitalismus! Und Quote macht Ihr so auch nicht.

5 Gedanken zu “Ein herzliches Dankeschön!

  1. Welch ein Rundumschlag! Aber bei „Breitar***-Gewehblockierern“ lassen sich die Sternchen zwar entziffern, allein es fehlt wohl ein Buchstabe …

  2. Wer bleibt da noch übrig , zum nicht Danken?
    Muss schwer überlegen.
    Sorry.

    Die Liste ist gut zum nachdenken ,
    im neuen Jahr will sich ja jeder bessern.

    Hast schon recht damit
    Bin ganz Deiner Meinung

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s