Kommunikationsbefreite Zone

Ich habe das Wochenende an der Ostsee verbracht. Jetzt sind zwei Bücher fertiggelesen und ich habe endlich einen der Filme gesehen, die ich schon lange sehen wollte: 2001. Odyssee im Weltraum. Schicker Film. Nur zuviel Walzer.

Es ist wirklich interessant, wieviel Zeit man plötzlich zum Lesen hat, wenn man nicht ständig im Web rumhängt oder telefoniert. Es war eigentlich ganz nett, mal keinen Empfang zu haben. Aber nach zwei Tagen reicht es dann auch wieder mit der Abkehr vom kommunikationsüberfluteten Leben. Schon seltsam, dass das vor wenigen Jahren noch ganz normal war.

2 Gedanken zu “Kommunikationsbefreite Zone

  1. Tja, schon seltsam: plötzlich keine E-Mails mehr empfangen und keine Blog-Kommentare beantworten, keine Anrufe … quasi ein Rückfall in die Keilschriftzeit …

  2. Ich hätte gern gerade meine totale Ruhe. Mein Fehler war es, heute mit Muskelkater vom Yoga zum Yoga zu gehen & noch einen großen Familienkaffee gleich mit machen zu dürfen.
    Viel lieber würde ich lesen und schlafen.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s