Heizung lackieren und anderes

Gestern sind wir eine Kofferraumladung voll Zeug bei der BSR losgeworden. Der Keller ist zwar immer noch randvoll. Aber vorne gibt es jetzt einen halben Quadratmeter Platz. Nächstes Wochenende wird sortiert. Alles was wir spenden wollen in eine Ecke, alles was wir behalten wollen nach ganz hinten und alles was die BSR abholen soll nach vorn.

Außerdem haben wir gestern die Heizungen im Wohnzimmer und der Küche lackiert. Nachher folgt noch der zweite Anstrich, dann sind schon mal zwei von 9 Heizungen fast wie neu. Vor dem Lackieren haben wir sie erst mal geputzt. Ich möchte gar nicht wissen, wie alt der Dreck war, der damit entfernt wurde. Und nun sehen sie schon mit dem ersten Anstrich klasse aus. Nur die Drehregler passen jetzt echt nicht mehr dazu. Vorher waren die Heizungen beigegelb urg, jetzt sind sie sauber oh, der Drehregler ist aber blöderweise immer noch beigegelb urg. Mal sehen, wie einfach man so was austauschen kann.

Meine olle IKEA Moppe-Komode habe ich gestern auch noch schnell mit grauem Lack angesprüht. Sieht schick aus und ist in wenigen Minuten fertig. Für die Umwelt ist das Zeug aber leider nichts, Spray, Lack, nicht ergiebig… Die Umweltbilanz leidet unter unseren Renovierarbeiten. Aber gewisse Kompromisse muss man in einer Partnerschaft wohl eingehen. Und wenn ich ehrlich bin, bin ich manchmal auch zu bequem, um konsequent auf bio, öko und fair zu achten. Aber es wird von Tag zu Tag besser, ich tue was ich kann.

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s