Zuckerfrei

Da böse Zungen behaupten, ich ernährte mich hauptsächlich von Zucker in Form von Eis, Gummibärchen, Energieriegeln und anderem Süßkram sowie Junkfood (Burger und Co.) und das wäre zwar vegan aber ja auch alles andere als gesund, habe ich seit letzter Woche Sonntag komplett auf Zucker in allen Formen (Ausnahme Fruchtzucker in Form von Obst) verzichtet.

Und was ist passiert? Irgendwie nichts. Ich vermisse Zucker überhaupt nicht (soviel zur Theorie, ich könnte gar nicht ohne) und ich habe zwar ein Kilo abgenommen, aber das kann auch die übliche Schwankung sein. Auch sonst merke ich nicht viel. Kann sein, dass ich weniger oft Hunger habe, aber auch das liegt im Bereich meiner üblichen Schwankungen. Ich esse mehr Obst, aber auch solche Wochen kamen bei mir schon vor, ohne dass ich auf Zucker verzichtet hätte. Also entweder bin ich nicht achtsam genug oder aber, es ist einfach vollkommen undramatisch.

Konsequenz? Ich bleibe erst mal dabei, da ich noch immer keinen Appetit auf Zucker habe.

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s