Das Glücksprojekt Tag #17

Nehme ich mir zu viel vor? Ist es das Wetter, das mir so auf die Laune drückt? Ich weiß es nicht. Aber heute kommt es mir vor, als wäre die Lücke zwischen meinem Heute-Ich und dem Zukunfts-Ich unüberbrückbar wäre. Das Zukunfts-Ich ist klug, energiegeladen, präsent, motiviert, charmant, witzig, hilfsbereit, elegant, gebildet, nett, aufmerksam, bedacht, vorbereitet, entspannt, auskunftsfähig, mitreißend und begeisternd. Das Heute-Ich ist deprimiert, müde, ängstlich, grummelig und geht sich selbst auf die Nerven. Die Aufgaben türmen sich vor ihm auf und lassen es noch kleiner und hilfloser aussehen, als es ist.

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s