Wochenrückblick #42

Gehört: Bullshitbingosprech vom Feinsten.

Gesehen: Orphan Black.

Gelesen: The Circle von Dave Eggers und Why Nations Fail, aber beides noch nicht ganz zu Ende.

Gedacht: Wenn es nicht läuft, dann läuft es halt nicht. Neuer Versuch.

Gelacht: Über Mathias Richling.

Geplant: Bessere Ausreden zum Meeting-Schwänzen zu finden.

Gewünscht: Gute Ideen für Ausreden.

Geärgert: Zu viele Meetings, zu wenig Zeit, zu wenig Motivation, und über das Wetter reden wir auch besser nicht.

Gefreut: Mathias Richling. Großartig.

Geschenkt: Mal wieder was für die Geburtstagskasse im Büro.

Gewesen: In Meetings. Wo sonst?

Gewundert: Über mich, weil ich mich noch immer darüber wundere.

Gemacht: In Meetings gesessen.

Gelernt: Man braucht bessere Ausreden, um den Meetings zu entkommen.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s