Das Glücksprojekt Tag #33

Ich war jetzt schon zum zweiten Training und es macht mir viel Spaß. Ich brauche und liebe Sport. Umso mehr verwundert es mich, wie selten ich mich dazu aufraffen kann. Wenn der Schweinehund erst mal auf der Couch sitzt, mag er nicht mehr aufstehen, obwohl er weiß, dass er sich nach einer Runde im Park wie neu geboren fühlt. Nun, ich werde weiter daran arbeiten, ihn auszutricksen.

Morgen Abend sind wir bei einem veganen Kochkurs und so kann ich bei einem anderen Vorsatz für den Gesundheitsmonat einen Haken machen.

Die ersten zwei Tage mit der neuen Herausforderung Liebe und Beziehung liefen auch ganz gut. Wir haben uns zwar nicht viel gesehen, aber ich versuche sehr aufmerksam und liebevoll zu sein. Bislang fällt es mir auch nicht schwer.

Die entscheidende Frage: Bin ich glücklicher? Ja. Mehr Sport, besseres Essen und mehr Zeit draußen machen mich glücklicher.

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s