Wochenrückblick #45

Gehört: Deutschlandfunk und Economist. Es bleibt beim All-Time-Favourite.

Gesehen: Alcina von Händel in der Stuttgarter Oper. Schön!

Gelesen: Endlich fertig: The Circle. Noch immer nicht fertig: Why Nations Fail.

Gedacht: Es ist so was von Teezeit.

Gelacht: Mal wieder über Alf.

Geplant: Das Schlafzimmer streichen.

Gewünscht: Nicht aus dem warmen Bett zu müssen.

Geärgert: Eigentlich nur wieder über das Stuttgarter Flughafenpersonal, das ist immer so unfreundlich. Wenn man Guten Abend sagt, wird man sofort angeranzt. Als ob das dort eine Beleidigung wäre. Versteh ich nicht, in Berlin, Bonn, Frankfurt, … freuen sich die Damen und Herren immer, wenn sie gegrüßt werden.In Stuttgart steht auf Grüßen eine Runde Sprengstofftest.

Gefreut: Über den Besuch in Stuttgart.

Geschenkt: Diese Woche mal nichts.

Gewesen: In Stuttgart.

Gewundert: Dass es die Stuttgarter Flughafenangestellten immer wieder auf Platz Eins der unfreundlichsten Flughafencrew schafft. Wobei, so viel Mühe, wie sie sich geben ist der Platz wohlverdient.

Gemacht: Viel gearbeitet, gebügelt und all so einen Kram halt.

Gelernt: Bitte, Danke, Guten Abend und Entschuldigung sind in manchen Gegenden unbekannt.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s