Wochenrückblick #50

Gehört: Economist, besonders den Artikel „China’s digital dictatorship“. Gruselig: Big Brother in real….

Gesehen: Eine viel zu lange ToDo-Liste.

Gelesen: E-Mails über E-Mails.

Gedacht: Will immer noch hier weg.

Gelacht: Wenig, keine Zeit dazu.

Geplant: Über de Feiertage nicht an die Arbeit denken.

Gewünscht: Arbeitsfähige Kolleginnen und Kollegen. Blöde Viren.

Geärgert: Ach, lassen wir das.

Geschenkt: Selbstgemachte gebrannte Mandeln.

Gemacht: Badebomben und gebrannte Mandeln.

Gewundert: Warum jeder – mich eingeschlossen – das System der ständigen Unterkapazität toleriert.

Gewesen: Im Kino.

Gefreut: Dass ich es mal wieder ins Kino geschafft habe.

Gelernt: Augen zu und durch, oder hat jemand eine bessere Idee?

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s