Gute Vorsätze 2017 – Dranbleiben die vierte

Die Woche startete gleich mal mit einem hübschen Misserfolg.

#1 Kauf nichts mehr, ja, das klappt weiterhin.

#2 Brauch es auf läuft soweit auch noch ganz okay.

#3 Do it yourself hat gar nicht geklappt, da ich auch am Samstag noch im Büro war und es dann so spät wurde, dass wir nur noch was Essen wollten. Und den Sonntag brauchte ich zum Regenerieren.

#4 Verschenke Zeit ist immer noch nicht aktuell.

#5 Vermeide Müll läuft gar nicht. Da es bei uns im Büro üblich ist, was Süßes mitzubringen, wenn man Geburtstag hat, wollte ich gestern noch schnell drei Kuchen backen. Zehn Minuten lang ging das auch super, aber dann beschloss der Ofen nicht mehr zu heizen. Also bin ich heute früh in den Supermarkt und habe Süßigkeiten besorgt (man soll ja Sachen mitbringen, die die anderen essen) und jetzt habe ich immer noch schlechte Laune, weil es nichts gab, was nicht doppelt und dreifach in Plastik verschweißt war. Das war definitiv das letzte Mal, dass ich so was mache. Es kotzt mich richtig an.

#6 Achte auf Dich. Morgen geht es wieder zum Sport und ab heute gibt es auch keine Zuckerausnahmen mehr. Gestern habe ich anläßlich des Geburtstages gesündigt…

#7 Bilde Dich weiter. Hmpf, Zeit?.

#8 Werde gelassen und entspannt. Also heute ist das eine enorme Herausforderung.

#9 Probier was Neues. Ich bin froh, wenn ich den anderen Schrott schaffe.

#10 Lebe das Glücksprojekt. Träum weiter.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s